Kaufland

Wie Sie ein Kaufland-Konto zu ShipStation hinzufügen, welche Funktionen verfügbar sind sowie andere wichtige Details zur Integration von ShipStation und Kaufland.

Kaufland.de ist einer der größten und wachstumsstärksten Marktplätze Deutschlands. Als Teil der Schwarz Gruppe ist Kaufland.de außerdem Teil des größten Handelsunternehmens in ganz Europa. Die Plattform bietet eine große Auswahl an Elektronikartikeln, Spielzeug, Küchengeräten, Garten- und Heimwerkerprodukten sowie Mode und Möbeln.

Wie Sie mit Kaufland loslegen können, erfahren Sie auf der Händlerinformationsseite von Kaufland.

Kaufland-Anforderungen

Verbindungsanforderungen:

  • Ein aktives Konto bei Kaufland.

  • Kundenschlüssel (Zeichenfolge aus 32 Zeichen) und Geheimschlüssel (Zeichenfolge aus 64 Zeichen).

    Falls Sie diese Schlüssel noch nicht vom Kaufland.de-Onlineshop erhalten haben oder sie Ihnen abhanden gekommen sind, können Sie auf Ihrer API-Einstellungsseite neue Schlüssel generieren.

Auftrags-Importanforderungen:

  • Muss eine Lieferadresse enthalten.

Einen Kaufland-Shop mit ShipStation verbinden

So verbinden Sie einen Kaufland-Shop mit ShipStation:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Kaufland-Konto an und suchen Sie Ihren Kundenschlüssel sowie Ihren Geheimschlüssel.

    Kopieren Sie diese, um sie im Rahmen von Schritt 7 in das Pop-up-Fenster „Marktplatzverbindung einrichten“ einzufügen.

  2. Wählen Sie die Kachel Kaufland aus.

    Kaufland – Kachel und Verbindungsschaltfläche
  3. Geben Sie den Kundenschlüssel und den Geheimschlüssel aus Ihrem Kaufland-Konto ein und klicken Sie auf Verbinden.

    Kaufland_Connection_popup.png

Nachdem Sie die Verbindungsschritte abgeschlossen haben, wird Ihr Shop mit ShipStation verbunden. Sie werden auf die Einstellungsseite des Shops weitergeleitet, um Shop-spezifische Einstellungen wie Branding, Benachrichtigungs-Präferenzen und Produktabwicklung anzupassen.

Verfügbare Funktionen für Kaufland

Die ShipStation-Integration mit Kaufland unterstützt folgende Standardfunktionen:

Über diese Integration können Sie die Statuszuordnungen für die Shop-Verbindung festlegen.

ShipStation importiert die E-Mail-Adresse des Kunden zusammen mit dem Auftrag und kann dem Kunden Versandbestätigungen und Lieferinformationen per E-Mail senden, die in Ihren Shop-Einstellungen konfiguriert werden.

ShipStation importiert die Kunden-Telefonnummer.

ShipStation importiert die vom Kunden beim Bezahlvorgang ausgewählte Versandart.

ShipStation importiert die Zahlungsmethode, mit der der Auftrag bezahlt wurde.

ShipStation importiert Rabatt- und Gutscheininformationen zum Auftrag.

ShipStation kann ermitteln, ob ein Auftrag als Geschenk aufgegeben wurde.

ShipStation importiert interne Anmerkungen oder Auftragsaktivitäten aus dem Vertriebskanal.

ShipStation importiert Anmerkungen, die der Kunde beim Bezahlvorgang eingetragen hat. Wird im alten Layout von ShipStation als Kundenanmerkungen angezeigt.

ShipStation importiert das Gesamtgewicht des Auftrags aus dem Vertriebskanal.

ShipStation importiert das Gewicht jeder Artikelposition des Auftrags.

ShipStation importiert eine Bild-URL jeder Artikelposition des Auftrags.

ShipStation importiert Artikeloptionen (z. B. Farbe oder Größe) jeder Artikelposition des Auftrags.

ShipStation importiert einen Produktlagerort jeder Artikelposition des Auftrags.

StatusaktualisierungSendungsverfolgungsnummerVersanddienstleisterServiceVersanddienstleistergebühren

Die Sendungsaktualisierung, die ShipStation an den Vertriebskanal übermittelt, enthält ggf. Anmerkungen an den Käufer, die im Auftrag in ShipStation festgelegt wurden.

Artikelinformationen

Über diese Integration können Sie die Statuszuordnungen für die Shop-Verbindung festlegen.

ShipStation importiert die E-Mail-Adresse des Kunden zusammen mit dem Auftrag und kann dem Kunden Versandbestätigungen und Lieferinformationen per E-Mail senden, die in Ihren Shop-Einstellungen konfiguriert werden.

ShipStation importiert die Kunden-Telefonnummer.

ShipStation importiert die vom Kunden beim Bezahlvorgang ausgewählte Versandart.

ShipStation importiert die Zahlungsmethode, mit der der Auftrag bezahlt wurde.

ShipStation importiert Rabatt- und Gutscheininformationen zum Auftrag.

ShipStation kann ermitteln, ob ein Auftrag als Geschenk aufgegeben wurde.

ShipStation importiert interne Anmerkungen oder Auftragsaktivitäten aus dem Vertriebskanal.

ShipStation importiert Anmerkungen, die der Kunde beim Bezahlvorgang eingetragen hat. Wird im alten Layout von ShipStation als Kundenanmerkungen angezeigt.

ShipStation importiert das Gesamtgewicht des Auftrags aus dem Vertriebskanal.

ShipStation importiert das Gewicht jeder Artikelposition des Auftrags.

ShipStation importiert eine Bild-URL jeder Artikelposition des Auftrags.

ShipStation importiert Artikeloptionen (z. B. Farbe oder Größe) jeder Artikelposition des Auftrags.

ShipStation importiert einen Produktlagerort jeder Artikelposition des Auftrags.

StatusaktualisierungSendungsverfolgungsnummerVersanddienstleisterServiceVersanddienstleistergebühren

Die Sendungsaktualisierung, die ShipStation an den Vertriebskanal übermittelt, enthält ggf. Anmerkungen an den Käufer, die im Auftrag in ShipStation festgelegt wurden.

Artikelinformationen