ShipStation-App für Zendesk

So aktivieren und verwenden Sie die ShipStation-App für Zendesk.

Die Integration von ShipStation mit Zendesk hilft Ihnen, Kundenanfragen zu Ihren Produkten oder deren Aufträgen zu verwalten und durch Datenberichte Erkenntnisse zu gewinnen.

Zendesk ist eine beliebte Plattform für Kundenservice und Kundenbindung, mit der Sie alle Kundenserviceanfragen an einem zentralen Ort zusammenführen können.

Da Ihr Kundenserviceteam vielleicht nicht immer Zugang zu ShipStation hat, haben wir die ShipStation-App für Zendesk entwickelt, damit jeder Ihrer Zendesk-Benutzer Informationen über die Aufträge und Sendungen des Kunden in ShipStation abrufen kann.

Installieren und Einrichten der ShipStation-App in ZenDesk

So richten Sie die ShipStation-App ein:

  1. Installieren Sie die ShipStation-App.

    Sie finden diese im Zendesk App Marketplace.

  2. Klicken Sie im Zendesk App Marketplace auf den Link Installieren.

  3. Klicken Sie in ZenDesk auf das Symbol Einstellungen.

  4. Klicken Sie unter Apps auf Verwalten.

    Zendesk-App-Verwaltungsmenü mit hervorgehobenem Zahnradsymbol und Pfeil, der auf die Menüoption „Verwalten“ zeigt.
  5. Klicken Sie auf das ShipStation-App-Symbol, um die App-Einstellungen zu öffnen.

    ShipStation-Zendesk-Symbol
  6. Geben Sie unter App-Konfiguration Ihren ShipStation-API-Schlüssel und Ihren Geheimschlüssel ein.

    Wenn Sie Ihren ShipStation-API-Schlüssel und Ihren Geheimschlüssel nicht kennen, befolgen Sie die Schritte in unserem Artikel Zugriff auf die ShipStation API.

    Registerkarte „Zendesk-App-Konfiguration“ mit hervorgehobenen API-Feldern.
  7. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.

    Registerkarte „ZenDesk App-Konfiguration“ mit Pfeil, der auf „Einstellungen speichern“ zeigt.

Nachdem Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, sehen Sie die ShipStation-App in Ihrem Zendesk App-Panel, wenn Sie sich Zendesk-Tickets ansehen.

Verlauf der Kundenaufträge anzeigen

Mit der ShipStation-App können Sie den Verlauf der Kundenaufträge von ShipStation direkt in Zendesk einsehen.

Wenn Sie ein Ticket in Zendesk öffnen, verwendet die ShipStation-App den Namen der anfragenden Person für das Ticket, um die ShipStation-Auftragsdatenbank nach Aufträgen mit einem passenden Empfängernamen zu durchsuchen. Alle gefundenen Ergebnisse werden im ShipStation-App-Panel aufgeführt.

ZenDesk-Kundenverlauf.

Klicken Sie auf den Auftrag, um ein Fenster mit zusätzlichen Details zum Auftrag zu öffnen, einschließlich der Adressinformationen des Empfängers, der bestellten Produkte und aller zugehörigen Sendungen.

Pop-up mit dem Zendesk-Auftragsverlauf

Klicken Sie oben rechts auf das Symbol X, um das Fenster zu schließen.

Nach Auftragsnummer suchen

Sie können Auftragsinformationen auch anhand der Auftragsnummer suchen.

Wenn die App bei der Suche nach dem Namen der anfragenden Person für das Ticket keine Aufträge für einen Kunden finden kann, wird die Ansicht für die Auftragssuche im Bedienfeld der ShipStation-App angezeigt.

Sie können auch auf die Order-Suchansicht zugreifen, indem Sie auf das Lupensymbol klicken.

Zendesk-ShipStation-Suchmenü mit Pfeil, der auf das Lupensymbol zeigt.

Geben Sie den Suchbegriff ein und klicken Sie auf Suchen.

Die App durchsucht die ShipStation-Auftragsdatenbank nach Aufträgen mit einer Auftragsnummer, die mit dem Suchbegriff beginnt.

Genau wie beim Auftragsverlauf des Kunden öffnet ein Klick auf den Auftrag das Fenster mit zusätzlichen Details zum Auftrag, einschließlich der Adressinformationen des Empfängers, der bestellten Produkte und aller zugehörigen Sendungen.

Hinweis

Wenn Sie nach einer Auftragsnummer suchen, stimmen der Kundenname und die E-Mail-Adresse, die oben in der Liste angezeigt werden, mit dem Kunden aus dem ersten Auftrag in der Liste überein. Andere Aufträge auf der Liste können zu anderen Kunden gehören.

Um die Suche abzubrechen und zur Kunden-Verlaufsansicht zurückzukehren, klicken Sie auf das Symbol Startseite.

Zendesk-Suchmenü mit Pfeil, der auf das Start-Symbol zeigt