Fehlerbehebung für die Verbindung neuer Postdienstleister

Schritte, die Sie unternehmen können, wenn Sie nicht in der Lage sind, einen neuen Postdienstleister mit ShipStation zu verknüpfen, nachdem Sie die Schritte des Verbindungsfensters und des Integrationen-Artikels befolgt haben.

Befolgen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung, wenn Probleme bei der Verbindung zwischen dem Konto Ihres Versanddienstleisters oder Postanbieters und ShipStation auftreten:

1. Support-Ressourcen prüfen

Unser Leitfaden zur Integration enthält zu allen unseren Versanddienstleister-Integrationen einen Artikel. Jeder Artikel erläutert detaillierte Schritte zur Verbindung des Kontos mit ShipStation und erklärt, welche Standard- und Zusatzfunktionen die Integration unterstützt. Außerdem sind in jedem Artikel Tipps zur Behebung von Verbindungsproblemen und Links zu Partnerressourcen enthalten, die Ihnen bei Verbindungsproblemen mit dem Versanddienstleister helfen können.

2. Adresse des Versanddienstleisterkontos verwenden

Wenn Sie in ShipStation ein Versanddienstleisterkonto einrichten, schreiben einige Versanddienstleister vor, dass die Adresse in ShipStation mit der im Versanddienstleisterkonto hinterlegten Adresse übereinstimmen muss. Wenn eine Fehlermeldung besagt, dass die eingegebene Adresse nicht richtig ist, versuchen Sie es mit den weiteren im Versanddienstleisterkonto möglicherweise angelegten Adressen.

Die Adressdaten des Versanddienstleisterkontos werden angezeigt und weisen darauf hin, dass die beim Versanddienstleisterkonto hinterlegte Adresse eingegeben werden muss.