Wie kann ich ein Etikett drucken, auf dem kein Porto angezeigt wird?

ShipStation zeigt standardmäßig keine Portogebühren auf den Etiketten an, es sei denn, der Versanddienstleister verlangt dies. Ein Versanddienstleister kann beispielsweise aufgrund des Ziellandes (wie Brasilien) oder aufgrund von Service- oder Versicherungsanforderungen die Angabe des Portos verlangen.

In allen anderen Fällen wird der Betrag, den Sie für das Porto bezahlt haben, nicht auf dem Etikett angegeben. Sie können ShipStation jedoch mitteilen, dass das Porto trotzdem auf das Etikett gedruckt werden soll. Wählen Sie unter Andere Versandoptionen die Option Porto auf dem Versandetikett für diesen Auftrag drucken aus, bevor Sie das Etikett erstellen.

Andere Versandoptionen. Der rote Kasten hebt die Option „Porto auf dem Versandetikett für diesen Auftrag drucken“ hervor