Wie kann ich das Versanddatum für eine Sendung ändern?

Das Feld Versanddatum in ShipStation steht für den Tag, an dem Sie das Paket an den Versanddienstleister übergeben wollen, damit es auf den Weg zum Kunden gebracht wird. Dieses Feld wird in ShipStation angezeigt, kann auf Lieferscheinen und E-Mail-Vorlagen erscheinen und ist wichtig, wenn Sie Sendungslisten erstellen oder Abholanfragen vom Versanddienstleister planen.

Standardmäßig legt ShipStation den Tag, an dem das Etikett erstellt wird, als Versanddatum fest, oder den nächsten Werktag, wenn der ausgewählte Versanddienstleister diesen Tag nicht als Werktag betrachtet.

Um das Versanddatum bei der Erstellung eines Etiketts zu ändern, öffnen Sie die Auftragsdetails, klicken auf Heute versenden und wählen das Datum aus dem Kalender aus.

Detailansicht des „Versanddatum“-Kalenders. Das Dropdown-Menü für das Versanddatum und den Kalender sind hervorgehoben.

Bei der Bearbeitung einer Charge können Sie auch das Versanddatum im Bildschirm mit der Chargenübersicht für alle Sendungen in der Charge festlegen.

V3_ORD_Batch_Summary_PU_Ship-Date_MRK.png

Das Versanddatum kann nach dem Drucken des Etiketts nicht mehr geändert werden

Sobald ein Etikett erstellt wurde, kann das Versanddatum nicht mehr geändert werden.

Sie können das bestehende Versandetikett entwerten und ein neues Etikett mit dem gewünschten Versanddatum erstellen, aber je nach Ihren Einstellungen wurden Ihr Kunde und Ihr Vertriebskanal möglicherweise bereits über die ursprüngliche Sendung informiert.

Wenn bereits Benachrichtigungen gesendet wurden, ist es oft einfacher, das Etikett mit dem falschen Versanddatum zu verwenden. Versanddienstleister akzeptieren in der Regel weiterhin ein Paket, auch wenn das auf dem Etikett aufgedruckte Versanddatum nicht korrekt ist.

Versanddatum automatisch anpassen

ShipStation bietet eine Funktion, mit der Sie das Versanddatum nach einer bestimmten Zeit automatisch vorverlegen können. Um auf diese Funktion zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen > Drucken > Druckeinrichtung und klicken auf den Link Dokumentoption für Etiketten. Scrollen Sie durch die Einstellungen nach unten, dort können Sie einen Versandannahmeschluss aktivieren und definieren.

Einstellungen: Dokumentoptionen für Etiketten, mit einem roten Feld zur Markierung des Annahmeschlusses.

Wenn diese Funktion aktiviert ist, setzt ShipStation das Versanddatum automatisch auf den nächsten Werktag nach dem Datum, das in den Einstellungen der Dokumentoption festgelegt wurde.

Wird das Versanddatum von ShipStation an meinen Vertriebskanal gesendet?

In den meisten Fällen nicht. Einige Vertriebskanäle erlauben es uns nicht, ein bestimmtes Versanddatum anzugeben, wenn wir über eine Sendung informieren, und behandeln stattdessen das Datum, an dem sie die Sendungsbenachrichtigung erhalten haben, als Versanddatum.

Wenn Sie möchten, dass ShipStation die Benachrichtigung Ihres Vertriebskanals bis zum Versanddatum verschiebt, ziehen Sie in Betracht, die Funktion Benachrichtigungen über Verzögerungen in den Shop-Einstellungen zu verwenden.