Sendungsdatensätze exportieren

So exportieren Sie Sendungsdatensätze aus der Registerkarte „Sendungen“ anhand der angezeigten Spalten.

Mit ShipStation können Sie Ihre Sendungsdaten als CSV-Datei exportieren. Sie können Berichte entweder für die Sendungsdatensätze oder für die in Ihren Sendungsdatensätzen enthaltenen Einzelpositionen exportieren. Sehen Sie sich die Exportfeldlisten für jede Option im Abschnitt Benutzerdefinierte Exportformate erstellen unten an.

  • Sendung exportieren: Wenn Sie Sendungen exportieren, listet der Bericht jede einzelne Sendung in einer eigenen Zeile auf und enthält keine produktspezifischen Informationen.

  • Sendungspositionen exportieren: Wenn Sie Sendungspositionen exportieren möchten, wird im Bericht jedes einzelne Produkt im Auftrag in einer eigenen Zeile aufgeführt. Eine Sendung mit mehreren Produkten enthält mehrere Zeilen.

Sie können Sendungsdaten aus jedem Abschnitt Versendet auf der Registerkarte Sendungen oder bei der Anzeige einer Charge im Abschnitt Chargen auf der Registerkarte Sendungen exportieren.

Die Daten in der CSV-Datei können entweder auf der aktuellen Ansicht in des Sendungsrasters basieren, oder Sie können ein benutzerdefiniertes Exportformat erstellen.

Beim Exportieren der aktuellen Ansicht aus dem Sendungsraster exportiert ShipStation einen Bericht mit denselben Spalten und Feldnamen wie im Sendungsraster.

Mit einem benutzerdefinierten Exportformat können Sie auswählen, welche Felder Sie in Ihrem Bericht exportieren möchten und in welcher Reihenfolge diese erscheinen sollen. Sie können die Felder sogar umbenennen, um den Spalten im Bericht benutzerdefinierte Namen zu geben. Speichern Sie so viele benutzerdefinierte Exportformate, wie Sie benötigen!

Sendungsdaten als CSV exportieren

Benutzerdefiniertes Exportformat erstellen

Feldliste für den Sendungsexport

Die folgenden Felder sind im Export von Sendungen auf der Registerkarte „Sendungen“ verfügbar. Die Tabelle zeigt Beschreibungen an, welche Daten in den Feldern enthalten sind bzw. woher diese Daten in ShipStation abgerufen werden.

Feld

Was bedeutet das?

Betrag – Auftragsversand

Versand bezahlt für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wird.

Betrag – Auftragszwischensumme

Summe des erweiterten Preises für alle Einzelpositionen im Auftrag, die zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurden.

Betrag – Auftragssteuer

Gezahlte Steuer für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Betrag – Gesamtbetrag des Auftrags

Gesamtbetrag des Auftrags, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Betrag – Versandkosten

Die Grundkosten der Sendung, ohne zusätzliche Gebühren.

Rechnung an – Konto

Die unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Kontonummer, falls Sie die Rechnungsstellung an Dritte und Empfänger verwenden.

Rechnung an – Land

Das unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Rechnungsland, falls Sie die Rechnungsstellung an Dritte und Empfänger verwenden.

Rechnung an – Partei

Das unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Versandkonto.

Rechnung an – Postleitzahl

Die unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Rechnungspostleitzahl, falls Sie die Rechnungsstellung an Dritte und Empfänger verwenden.

Versanddienstleister – Gebühr

Die Kosten des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz, basierend auf den Versandinformationen, die zur Erstellung des Etiketts verwendet wurden.

Versanddienstleister – Name

Name des Versanddienstleisters, mit dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz erstellt wurde.

Versanddienstleister – ausgewählter Service

Name des Service, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Anzahl – Anzahl der Einzelpositionen

Anzahl eindeutiger Einzelpositionen im Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Kunde – E-Mail

E-Mail-Adresse des Käufers für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Benutzerdefiniert – Feld 1

Benutzerdefiniertes Feld 1 für den Auftragsdatensatz.

Benutzerdefiniert – Feld 2

Benutzerdefiniertes Feld 2 für den Auftragsdatensatz.

Benutzerdefiniert – Feld 3

Benutzerdefiniertes Feld 3 für den Auftragsdatensatz.

Datum – Erstellungsdatum des Etiketts

Datum, an dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz in ShipStation erstellt wurde.

Datum – Bestelldatum

Auftragsdatum für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Datum – Versanddatum

Versanddatum, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Lieferung – Datum

Falls die Sendung zugestellt wurde, dann das Lieferdatum.

Lieferung – Nachricht

Die letzte Sendungsverfolgungsnachricht, die vom Versanddienstleister erhalten wurde.

Geschenk – Markierung

Gibt an, ob der Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wird, als Geschenk markiert ist.

Geschenk – Nachricht

Geschenknachricht für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Versicherung – Kosten

Versicherungsgebühr des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz, basierend auf den Versandinformationen, die zur Erstellung des Etiketts verwendet wurden.

Versicherung – Versicherungswert

Versicherungsbetrag, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versicherung – Anbieter

Versicherungsanbieter, der zur Erstellung des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versicherung – Markierung „Gekauft“

Gibt an, ob für die Sendung eine zusätzliche Versicherung erworben wurde.

Markt – Name des Marktplatzes

Der Name der Integration, die verwendet wurde, um den mit dem Sendungsdatensatz verknüpften Auftrag zu erstellen.

Beispiele: eBay, Shopify, StitchLabs, benutzerdefinierter Shop, ShipStation

Markt – Shop-Name

Shop-Name für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Operationen – Chargen-ID

Die interne ID von ShipStation für die Charge, in der die Sendung erstellt wurde.

Operationen – Chargennummer

Chargennummer für die Charge, in der die Sendung erstellt wurde.

Operationen – Benutzername

Benutzername des ShipStation-Benutzers, der die Sendung erstellt hat.

Operationen – Lager

Name des zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendeten Absenders.

Auftrag – Nummer

Auftragsnummer für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Auftrag – Quelle

Quelle für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Dieses Feld wird in der Regel von Bestands- und Auftragsverwaltungspartnern verwendet, um den ursprünglichen Shop oder Marktplatz zu definieren, auf dem der Auftrag aufgegeben wurde.

Auftrag – Status

Aktueller Status des Auftrags, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Rücksendung – Empfangsdatum

Wenn die Sendung zu einem Rücksendeetikett gehört, dann das Datum, an dem die Rücksendung als „empfangen“ markiert wurde.

Rücksendung – Markierung „Rücksendeetikett“

Gibt an, ob ein für die Sendung erstelltes Versandetikett ein Rücksendeetikett ist.

Rücksendung – RMA-Nummer

Wenn die Sendung zu einem Rücksendeetikett gehört, die RMA-Nummer für die Rücksendung.

Service – Bestätigungstyp

Bestätigungstyp, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Service – Paketart

Paket, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Sendung – Versanddienstleister

Name des Versanddienstleisters, mit dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz erstellt wurde.

Sendung – Deklarierter Wert

Versicherungsbetrag, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Sendung – Höhe

Höhe, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand – Länge

Länge, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Sendung – Anzahl der Pakete

Beim Versand mit mehreren Paketen die Gesamtzahl der Pakete in der Sendung.

Versand – Paketart

Paket, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Sendung – Sendungsverfolgungsnummer

Sendungsverfolgungsnummer des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz.

Sendung – Entwertungsdatum

Datum, an dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz in ShipStation entwertet wurde.

Sendung – Markierung als „Entwertet“

Gibt an, ob das Versandetikett für den Sendungsdatensatz entwertet wurde.

Versand – Gewicht

Gewicht, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Sendung – Gewicht (Unzen)

Gewicht (in Unzen), das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Sendung – Breite

Breite zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz.

Versand – Zone

USPS-Zone für den Sendungsdatensatz, basierend auf der Postleitzahl des Empfängers und dem Absender, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet werden.

Versand an – Adresse 1

Empfängeradresszeile 1, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Adresse 2

Empfängeradresszeile 2, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Adresse 3

Empfängeradresszeile 3, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Stadt

Empfängerstadt, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Unternehmen

Empfängerunternehmen, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Land

Empfängerland, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Name

Empfängername, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Telefon

Empfängertelefon, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Postleitzahl

Empfängerpostleitzahl, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Markierung als Privatadresse

Gibt an, ob die zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendete Adresse als Wohnadresse validiert wurde.

Versand an – Bundesland

Empfängerbundesland, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Versand an – Markierung als „verifiziert“

Gibt an, ob die Adresse, die zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde, verifiziert wurde.

Summe – Summe der Einzelpositionen

Gesamtmenge aller Einzelpositionen in der Bestellung, die zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Exportfeldliste für Sendungspositionen

Die folgenden Felder sind im Export von Sendungspositionsaufträgen auf der Registerkarte „Sendungen“ verfügbar. Die Tabelle zeigt Beschreibungen an, welche Daten in den Feldern enthalten sind bzw. woher diese Daten in ShipStation abgerufen werden.

Name des Feldes

Was bedeutet das?

GezahlterBetrag

Gezahlter Gesamtbetrag für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

ChargenID

Die interne Kennung von ShipStation für die Charge, in der die Sendung erstellt wurde.

ChargenNummer

Chargennummer für die Charge, in der die Sendung erstellt wurde.

Dies ist eine erweiterte Option. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erweiterte Optionen anzeigen, wenn Sie dieses Feld Ihrem Bericht hinzufügen möchten.

AbgabenAnAbsenderBerechnen

Gibt an, ob die Option „Gebühren und Steuern an den Zahlenden der Versandkosten in Rechnung stellen“ für die Sendung aktiviert war.

AbrechnenAnKonto

Die unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Kontonummer, falls Sie die Rechnungsstellung an Dritte und Empfänger verwenden.

AbrechnenAnLändercode

Das unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Rechnungsland, falls Sie die Rechnungsstellung an Dritte und Empfänger verwenden.

AbrechnenAnPartei

Das unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Versandkonto.

AbrechnenAnPostleitzahl

Die unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung festgelegte Rechnungspostleitzahl, falls Sie die Rechnungsstellung an Dritte und Empfänger verwenden.

KäuferE-Mail

E-Mail-Adresse des Käufers für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Versanddienstleister

Name des Versanddienstleisters, mit dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz erstellt wurde.

Der Versanddienstleister ist der Anbieter, der die Sendung tatsächlich abholt, transportiert und ausliefert.

Versanddienstleisterkosten

Die Kosten des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz, basierend auf den Versandinformationen, die zur Erstellung des Etiketts verwendet wurden.

VersanddienstleisterID

Die interne ID von ShipStation für den Versanddienstleister, der zum Erstellen der Sendung verwendet wurde.

VersanddienstleisterTransaktionsID

Die interne ID des Portoanbieters für das Versandetikett für den Sendungsdatensatz.

Stadt

Empfängerstadt, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Unternehmen

Empfängerunternehmen, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

BestätigungServiceID

Die interne ID von ShipStation für die Bestätigungsart, die zum Erstellen der Sendung verwendet wurde.

LänderCode

Empfängerland, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

ErstellungsDatum

Datum, an dem der mit dem Sendungsdatensatz verknüpfte Auftragsdatensatz in ShipStation erstellt wurde.

Deklarierter Wert

Feld wird nicht mehr in ShipStation verwendet.

Zugestellt

Gibt an, ob die Sendung als zugestellt markiert wurde.

Lieferdatum

Falls die Sendung zugestellt wurde, dann das Lieferdatum.

LieferNachricht

Die letzte Sendungsverfolgungsnachricht, die vom Versanddienstleister erhalten wurde.

LieferStatusDatum

Das Datum, an dem die letzte Sendungsverfolgungsnachricht vom Versanddienstleister eingegangen ist.

Beschreibung

Artikelname des Artikels im Sendungsdatensatz.

E-MailFehlerNachricht

Wenn beim Senden der Versandbestätigungs-E-Mail ein Fehler aufgetreten ist, wird der Text des Fehlers angezeigt.

E-MailAnmerkung

Die Tracking-URL, die für E-Mails mit Sendungsbenachrichtigungen verwendet wird.

EmailBenachrichtigungBeantragt

Gibt an, ob der Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde, zum Senden von Versandbestätigungs-E-Mails eingestellt ist.

E-MailBenachrichtigungVersendet

Gibt an, ob ShipStation eine Versandbestätigungs-E-Mail für die Sendung gesendet hat.

ErweiterterPreis

Erweiterter Preis des Artikels im Sendungsdatensatz.

ExterneID

Die interne ID-Nummer des Portoanbieters für das Versandetikett, das dem Sendungsdatensatz zugeordnet ist.

ExterneSendungsverfolgungsID

Die interne ID des Portoanbieters für die Sendungsverfolgungsinformationen für das Versandetikett.

WeiterleitenAn

Die E-Mail-Adresse, an die ShipStation die Rücksendung gesendet hat, wenn die Sendung zu einem Rücksendeetikett gehört.

Height

Höhe, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

PortoVerbergen

Zeigt an, ob die Option Porto auf dem Versandetikett für diese Bestellung drucken unter „Weitere Versandoptionen“ für diese Sendung aktiviert wurde.

VersicherungsAbrechnungsTransaktionsID

Die interne ID des Versicherungsanbieters für die Gebühr, die für den Abschluss der Versicherung erhoben wurde.

VersicherungsAnspruchsCode

Die Anspruchscodenummer, die benötigt wird, um einen Anspruch geltend zu machen, falls ShipSurance zum Abschluss einer Versicherung verwendet wurde.

VersicherungsAnspruchDatum

Wenn ShipSurance zum Abschluss einer Versicherung verwendet wurde und ein Anspruch geltend gemacht wurde, ist dies das Datum, an dem der Anspruch eingereicht wurde.

VersicherungsAnspruchEingereicht

Wenn ShipSurance zum Abschluss einer Versicherung verwendet wurde, wird hier angegeben, ob ein Anspruch geltend gemacht wurde.

VersicherungsAnspruchsNummer

Die ShipSurance-interne ID für den Anspruch, falls ShipSurance für den Abschluss einer Versicherung verwendet wurde und ein Anspruch angelegt wurde.

VersicherungsFehlerMeldung

Wenn beim Abschluss einer Versicherung ein Fehler aufgetreten ist, der Text des Fehlers.

VersicherungsGebühr

Versicherungsgebühr des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz, basierend auf den Versandinformationen, die zur Erstellung des Etiketts verwendet wurden.

VersicherungsAnbieterID

Die interne ID von ShipStation für den Versicherungsanbieter, der zum Erstellen der Sendung verwendet wurde.

VersicherungGekauft

Gibt an, ob für die Sendung eine zusätzliche Versicherung erworben wurde.

VersicherungAngefordert

Gibt an, ob beim Erstellen der Sendung eine zusätzliche Versicherung beantragt wurde.

VersicherungsTransaktionsID

Die interne ID des Versicherungsanbieters für die zusätzliche Versicherung der Sendung.

VersicherungStorniert

Gibt an, ob der Versicherungskauf für die Sendungsaufzeichnung storniert wurde. Versicherungskäufe werden zusammen mit dem Etikett storniert.

VersicherungsStornierungFehlerMeldung

Falls beim Stornieren des Versicherungskaufs ein Fehler aufgetreten ist, der Text des Fehlers.

VersicherterWert

Versicherungsbetrag, mit dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz erstellt wurde.

InterneTransaktionsID

Die interne ID von ShipStation für die Kommunikation mit dem Portoanbieter, anhand der ein Versandetikett für die Sendung erstellt wurde.

IstRücksendeetikett

Gibt an, ob ein für die Sendung erstelltes Versandetikett ein Rücksendeetikett ist.

Artikel

Gesamtmenge aller Einzelpositionen in der Bestellung, die zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

EtikettErstellungsDatum

Datum, an dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz in ShipStation erstellt wurde.

EtikettFehlerMeldung

Die Fehlermeldung, die vom Portoanbieter zurückgegeben wurde, falls das Etikett nicht vom Portoanbieter erstellt werden konnte.

EtikettInfoNachricht

Die vom Portoanbieter versendete Nachricht, falls der Portoanbieter beim Erstellen des Etiketts Änderungen vorgenommen hat.

EtikettNachricht

Etikettennachrichten, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurden.

Length

Länge, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

MarktplatzBenachrichtigt

Gibt an, ob ShipStation versucht hat, den Marktplatz des Auftrags mit den Sendungsinformationen zu benachrichtigen.

BearbeitungsDatum

Datum, an dem die Sendung zuletzt in ShipStation geändert wurde.

Name

Empfängername, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

NichtMaschinellBearbeitbar

Zeigt an, ob die Option Dieser Auftrag ist nicht maschinell bearbeitbar unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung aktiviert wurde.

KeinPorto

Zeigt an, ob die Option Portokosten für diese Bestellung nicht im Voraus bezahlen unter „Weitere Versandoptionen“ für die Sendung aktiviert wurde.

BenachrichtigungsFehlerMeldung

Wenn beim Versuch, den Marktplatz des Auftrags zu benachrichtigen, ein Fehler aufgetreten ist, erscheint hier die Fehlermeldung vom Marktplatz.

Auftragsdatum

Auftragsdatum für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Auftrags-ID

ShipStations interne ID für den Auftrag, der zur Erstellung des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

AuftragsPositionsID

Order Number (Auftragsnummer)

Auftragsnummer für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

AuftragGesamtbetrag

Gesamtbetrag des Auftrags, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Paket

Paket, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

PaketAnzahl

Beim Versand mit mehreren Paketen die Gesamtzahl der Pakete in der Sendung.

PaketTypID

Die interne ID von ShipStation für das Paket, mit dem die Sendung erstellt wurde.

BezahlDatum

Bezahldatum für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Zahlungsmethode

Zahlungsmethode für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Telefon

Empfängertelefon, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Postleitzahl

Empfängerpostleitzahl, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

ProduktID

Die interne ID von ShipStation für den ShipStation-Produktdatensatz, der der Einzelposition in der Sendung zugeordnet ist.

AnbieterID

Die interne ID von ShipStation für den Portoanbieter, der zum Erstellen der Sendung verwendet wurde.

AnbieterName

Name des Portoanbieters, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Der Portoanbieter ist der Anbieter, der das für die Sendung verwendete Porto verkauft. Dabei muss es sich nicht um den Versanddienstleister handeln.

Menge

Menge des Artikels im Sendungsdatensatz.

RücksendungEmpfangsDatum

Wenn die Sendung zu einem Rücksendeetikett gehört, dann das Datum, an dem die Rücksendung als „empfangen“ markiert wurde.

RMANummer

Wenn die Sendung zu einem Rücksendeetikett gehört, die RMA-Nummer für die Rücksendung.

VerkäuferID

ShipStation-interne Kennung für das ShipStation-Konto, das die Sendung erstellt hat.

ServiceCode

Abkürzung des Service, mit dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz erstellt wurde.

Versanddatum

Versanddatum, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

SendungsID

Interne ShipStation-ID für den Sendungsdatensatz.

Versendet

Gibt an, dass die Sendungsverfolgungsinformationen für das Versandetikett Bewegungen über die Etikettenerstellung hinaus anzeigen.

VersandInhaltsTypID

Bei internationalen Sendungen die in der Zollanmeldung gewählte Art des Paketinhalts.

VersandBezahlt

Versand bezahlt für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wird.

VersandServiceCode

ShipStation-API-Code für den Service, mit dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz erstellt wurde.

VersandServiceID

Die interne Kennung von ShipStation für den Versand-Service, der zum Erstellen der Sendung verwendet wurde.

PortoAnzeigen

Zeigt an, ob die Option Porto auf dem Versandetikett für diese Bestellung drucken unter „Weitere Versandoptionen“ für diese Sendung aktiviert wurde.

SKU

Artikel-SKU des Artikels im Sendungsdatensatz.

Bundesland

Empfängerbundesland, das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

ShopName

Shop-Name für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Straße1

Empfängeradresszeile 1, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Straße2

Empfängeradresszeile 2, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Straße3

Empfängeradresszeile 3, die zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

SteuerBetrag

Gezahlte Steuer für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

Sendungsverfolgungsnummer

Sendungsverfolgungsnummer des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz.

StückPreis

Stückpreis der Position innerhalb des Sendungsdatensatzes.

BenutzerID

Interne ShipStation-ID für den ShipStation-Benutzer, der die Sendung erstellt hat.

Benutzername

Benutzername des Käufers für den Auftrag, der zum Erstellen des Sendungsdatensatzes verwendet wurde.

EntwertungsDatum

Datum, an dem das Versandetikett für den Sendungsdatensatz in ShipStation entwertet wurde.

Entwertet

Gibt an, ob das Versandetikett für den Sendungsdatensatz entwertet wurde.

LagerID

Die interne ID von ShipStation für den Absender, der zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Lagername

Name des zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendeten Absenders.

WeightOz

Gewicht (in Unzen), das zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz verwendet wurde.

Width

Breite zum Erstellen des Versandetiketts für den Sendungsdatensatz.