Übersicht über Berichte und Insights

Übersicht über die in ShipStation verfügbaren Berichtsfunktionen.

ShipStation bietet mehrere Berichtsoptionen, die Ihnen dabei helfen können, die benötigten Daten über die von Ihnen importierten Aufträge und die in ShipStation erstellten Sendungen zu sammeln.

Die Webseiten für Insights auf ShipStation enthalten Berichts-Dashboards, die visuelle Diagramme und Grafiken verwenden, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Geschäftstrends, Ihre Versandmengen und andere wichtige Datenpunkte im Auge zu behalten, die Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen.

Die Registerkarte „Produkte“ in der Seitenleiste ist ausgewählt und der Produkthighlight-Bericht wird als Diagramm angezeigt.

Die Insights Reporte bietet vorformatierte Berichte, die Sie direkt in der App anzeigen oder in PDF-, CSV-, Excel- oder Textdateien exportieren können. Die Anpassungsoptionen für Insights Reports variieren je nach Bericht. Berichtsdaten können häufig nach Datum, Verkaufskanal, Fulfilment, Konto, SKU und verschiedenen anderen Optionen gefiltert werden.

Die Registerkarte Berichte wird in der Seitenleiste ausgewählt und die Berichtsseite zeigt jeden Abschnitt an.

Schließlich können Sie mit den Optionen Aufträge exportieren und Sendungen exportieren benutzerdefinierte Bestell- und Versandberichte erstellen, die nur die Aufträge- oder Sendungsdaten enthalten, die Sie benötigen.

Dropdown-Menü „Andere Aktionen“. Der Kasten hebt die Option „Aufträge exportieren“ hervor

Zusammenfassung der Berichtsoptionen

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Berichtsoptionen in ShipStation. Klicken Sie auf die Links, um einen Artikel mit allen Details zu lesen.

  • Insights-Seiten: Enthalten Visualisierungs-Dashboards für Ihre Kontoübersicht, Geschäftsabläufe, benutzerdefinierte Interaktionen, Verkaufstrends, Kundenübersicht und Produkthighlights.

  • Insights-Berichte: Enthalten über 20 vorformatierte Berichte für Aufträge, Produkte, Sendungen, Buchhaltung, Bestand, Hotkey- und Barcode-Aktionen und Rohdatenexporte.

  • Benutzerdefinierte Auftragsberichte: Erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte, indem Sie nur die Felder hinzufügen, die Sie exportieren möchten (entweder auf Auftrags- oder auf Auftragsartikelebene). Sie können auch die Reihenfolge festlegen, in der die Felder in der ausgegebenen CSV-Datei angezeigt werden, und dann die jeweiligen Feldanzeigen benennen.

  • Benutzerdefinierte Sendungsberichte: Erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte, indem Sie nur die Felder hinzufügen, die Sie exportieren möchten (entweder auf Sendungsebene oder auf Sendungsartikelebene). Sie können auch die Reihenfolge festlegen, in der die Felder in der ausgegebenen CSV-Datei angezeigt werden, und dann die jeweiligen Feldanzeigen benennen.

  • Statische Berichte: CSV-Dateien, die von Ihrer Registerkarte Sendungen für Lieferungen und Retouren und von Ihrer Registerkarte Produkte für Produkte und Inventar exportiert werden. Nicht anpassbar in ShipStation.

  • Datenarchiv: Ein monatliches Archiv, das von ShipStation für die Aufträge, Sendungen und Sendungspositionen Ihres Kontos zusammengestellt wird.