Benutzerdefinierte Sendungsansichten

So erstellen Sie benutzerdefinierte, gespeicherte Layoutkonfigurationen auf der Sendungen-Seite in ShipStation.

Sie können benutzerdefinierte Ansichten für Ihre Sendungsdatensätze erstellen und speichern, um schnell die Sendungsinformationen zu sehen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind.

Eine benutzerdefinierte Ansicht kann eine Reihe von Filtern, Spalten und eine benutzerdefinierte Spaltenreihenfolge enthalten. 

Benutzerdefinierte Ansichten nicht verfügbar: Fulfillment-Datensätze und ShipStation Legacy

  • Benutzerdefinierte Ansichten sind derzeit nicht für Fulfillment-Datensätze im neuen ShipStation-Layout verfügbar.

  • In ShipStation Legacy sind benutzerdefinierte Ansichten nicht auf der Registerkarte „Sendungen“ für Sendungs- oder Fulfillment-Datensätze verfügbar. Das Legacy-Layout beinhaltet benutzerdefinierte Ansichten nur in der Registerkarte „Aufträge“.

Benutzerdefinierte Ansichten erstellen

Sie können nun jederzeit die gespeicherte Ansicht auswählen, um nur die Aufträge anzuzeigen, die Ihren Kriterien entsprechen. Gespeicherte Ansichten sind für alle Benutzer Ihres ShipStation-Kontos verfügbar.

Das Versandraster wird angezeigt. Zwei Filter sind hervorgehoben und ein Pfeil zeigt auf die Registerkarte „Benutzerdefinierte Ansicht – Zum Speichern klicken“. Der Name der Registerkarte kann angeklickt werden, um die benutzerdefinierte Ansicht zu speichern.

Um zwischen den Ansichten zu wechseln, klicken Sie einfach auf die Ansicht, die Sie sehen möchten. Die in dieser Ansicht aktiven Filter werden in der Filterleiste angezeigt.

Eine gespeicherte Ansicht umbenennen oder löschen