Arbeiten mit Chargen

Sobald Sie eine Charge erstellt und Sendungen hinzugefügt haben, können Sie damit beginnen, Aktionen auf die darin enthaltenen Sendungen anzuwenden. Mit der Charge können Sie ganz einfach Aktionen auf alle Sendungen in der Charge anwenden oder an einer Auswahl von Sendungen arbeiten. Sobald Sie alle Aktionen auf die Aufträge in einer Charge angewendet haben, können Sie die Etiketten für Ihre Charge drucken!

Aktionen in einer Charge

Bei der Arbeit mit einer Charge können Sie mehrere Aktionen auf alle Sendungen in der Charge oder nur auf ausgewählte Sendungen in der Charge anwenden, je nachdem, was Ihr Workflow erfordert. 

In einer einzelnen Charge können Sie: 

  • Etiketten für ausgewählte Sendungen erstellen und drucken. Wir nennen das Verarbeitung einer Charge.

  • Andere Chargen-Dokumente ausdrucken, wie Lieferscheine.

  • Der gesamten Charge eine Notiz hinzufügen.

  • Das Menü Massenaktualisierung verwenden, um Service, Paket, Gewicht, Größe, Absenderort, Versicherung, Bestätigung, Marketplace-Benachrichtigungen, Lieferschein und E-Mail-Vorlage, Zollanmeldungen und Versandkonto zu aktualisieren. 

  • Das Menü Andere Aktionen verwenden, um Sendungen aus einer Charge zu entfernen, Sendungen in eine andere Charge zu verschieben, Sendungsbenachrichtigungen zu senden oder die Chargen-Sendungen zu exportieren.

  • Charge stornieren, um alle Aufträge aus der Charge zu entfernen und die Charge dann zu löschen.

Sie können auch die einzelnen Auftrags- oder Sendungsdetails öffnen, um die Details bestimmter Aufträge und Sendungen zu sehen und bei Bedarf einzelne Änderungen vorzunehmen.

Eine Charge zuweisen

Wenn Sie eine Charge erstellen, weisen Sie die Charge entweder einem bestimmten Benutzer zu oder ShipStation weist die Charge automatisch dem Benutzer zu, mit dem Sie gerade angemeldet sind. 

Sie können Chargen jedoch jederzeit anderen Benutzern zuweisen. Die meisten Chargen-Aktionen, einschließlich der Aktualisierung von Sendungsoptionen und der Erstellung und des Drucks von Etiketten, können nur von dem Benutzer ausgeführt werden, der der Charge zugewiesen ist. Alle anderen Benutzer haben nur Lesezugriff auf die Charge. Sie haben die Möglichkeit, die Charge einem anderen Benutzer zuzuweisen oder eine Chargennotiz einzugeben. 

Der neue Benutzer wird nun als zugewiesener Benutzer in der Chargenliste angezeigt. Der Benutzer hat für diese Charge vollen Zugriff auf alle Aktionen. Alle anderen Benutzer haben nur Lesezugriff auf die Charge und können lediglich eine Chargennotiz hinterlassen oder die Charge einem anderen Benutzer zuweisen. 

Eine Charge archivieren

Chargen können offen, in Bearbeitung oder archiviert sein. Sobald Sie eine Charge archiviert haben, kann sie nicht mehr geändert oder zum Drucken von Dokumenten verwendet werden, und sie wird aus der Liste aktiver Chargen entfernt. 

Sendungen in archivierten Chargen anzeigen

Sendungen aus archivierten Chargen werden weiterhin auf der Registerkarte Sendungen angezeigt. Sie können weiterhin Etiketten oder Lieferscheine drucken und bei Bedarf Etiketten für die einzelnen Sendungen entwerten. 

ShipStation verschiebt die Charge dann in den Bereich „Archiviert“.