Sendungen zusammenfassen

Wenn Sie Artikel aus mehreren Aufträgen in einer einzigen Sendung zusammenfassen möchten, verwenden Sie die Option Sendungen zusammenführen

„Sendungen zusammenführen“ ermöglicht Ihnen, Artikel aus separaten Aufträgen in einer einzigen Sendung zu kombinieren und gleichzeitig die Integrität aller Aufträge beizubehalten, um korrekte Aufzeichnungen zu gewährleisten. Auf diese Weise kann ShipStation den Versandstatus und die Sendungsverfolgungsnummern für jeden Auftrag genau an Ihre Vertriebskanäle weitergeben. 

Bestellanforderungen zusammenfassen

Die Bestellungen MÜSSEN IM STATUS VERSANDBEREIT zusammengeführt werden, bevor Sie Etiketten erstellen.

  • Wenn Sie Bestellungen zusammenführen müssen und bereits ein Etikett für eine der Sendungen erstellt haben, müssen Sie zuerst das Etikett für diese Sendung ENTWERTEN. Diese Bestellung wird dann wieder in den Status Versandbereit versetzt.

    Anwendungsfall: Vielleicht haben Sie ein Etikett erstellt und dann festgestellt, dass die Sendung mit einer anderen Sendung kombiniert werden muss.

  • Sobald das erste Etikett entwertet ist, können Sie die Artikel aus den Bestellungen zu einer einzigen Sendung zusammenführen und ein neues Etikett erstellen.

Vor dem Zusammenfassen von Aufträgen!

Nicht alle Verkaufskanäle unterstützen die Versandaktualisierung, die wir nach dem Zusammenfassen eines Auftrags versenden. 

Derzeit werden Aufträge in ShipStation für Amazon, OpenSky, SellerActive oder TradeGecko nicht korrekt auf dem Verkaufskanal aktualisiert. Daher empfehlen wir, Aufträge von diesen Verkaufskanälen in ShipStation nicht zusammenzufassen. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie den Vertriebskanal manuell mit Ihren Sendungsinformationen aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Integrations-Leitfaden.

Alle Artikel zusammenfassen

Um alle Artikel aus separaten Aufträgen zusammen zu versenden:

Einige Artikel zusammenfassen

Wenn Sie nur einige der Artikel in jedem Auftrag zusammen versenden möchten, verwenden Sie zunächst den Prozess In Sendungen aufteilen, um die Artikel, die Sie nicht in die zusammengefasste Sendung aufnehmen möchten, in eine eigene Sendung aufzuteilen. Mit den oben genannten Schritten können Sie dann die verbleibenden Artikel zu einer einzigen Sendung zusammenfassen.  

Zusammengefasste Sendungen im Auftragsraster anzeigen

Aufträge, die mehrere Artikel enthalten, können im Auftragsraster erweitert werden, sodass Sie genau sehen können, welche Artikel in jedem Auftrag enthalten sind, ohne zusätzlich den Bildschirm „Auftragsdetails“ öffnen zu müssen.

Klicken Sie auf das Dreieck links neben dem gewünschten Auftrag, um die Auftragspositionen anzuzeigen.

Auftragsraster. Rote Kästchen kennzeichnen einen Auftrag mit mehreren Artikeln und einen Auftrag, der zusammengefasst wurde.
V3_ORD_Grid_MultipleDropDown-MRK.png

Zusammengefassten Auftrag rückgängig machen

Sie können Aufträge, die Sie bereits in ShipStation zusammengefasst haben, wieder rückgängig machen bzw. das Zusammenfassen aufheben.

Wenn Sie diese Änderung vornehmen müssen:

  1. Klicken Sie auf einen der Aufträge, die zusammengefasst wurden, um die Artikel auf dem Bildschirm „Auftragsdetails“ anzuzeigen.

  2. Klicken Sie das Kontrollkästchen an, um den „Sendungen teilen“-Modus zu aktivieren. Wählen Sie dann die Elemente aus, die aus dem zusammengefassten Auftrag entfernt werden sollen.

    Auftragsdetails, Abschnitt Sendung. Der rote Pfeil zeigt auf das ausgewählte Kontrollkästchen für den Sendungen-teilen-Modus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verschieben zu „Neue Sendung“.

    V3__ODET__SplitShip__MoveToNewSHPMT__MRK.png

Mit dieser Aktion wird der unerwünschte Artikel aus dem geöffneten Auftrag entfernt und wird auf seinen ursprünglichen Auftrag zurückgebucht. Wenn Sie das Fenster „Auftragsdetails“ schließen, sehen Sie, dass die Aufträge nun wieder in ihrem getrennten Zustand vorliegen.

Hinweise zur Zusammenfassung von Sendungen

  • ShipStation benachrichtigt den Marketplace für jeden einzelnen Auftrag separat, aber die Kundenbenachrichtigungs-E-Mails werden zu einer einzigen E-Mail kombiniert, in der alle Produkte der zusammengefassten Sendung aufgeführt sind.

  • ShipStation verwendet die dem Shop zugewiesene Standard-E-Mail-Vorlage, selbst wenn alle einzelnen Aufträge auf eine andere Vorlage festgelegt wurden.

  • Wenn Sie die [Auftragsnummer] Feld-Ersetzungen für Etikettenbeschriftungen, Lieferscheine oder E-Mail-Vorlagen verwenden, nimmt ShipStation die Auftragsnummer für den ersten erstellten Auftrag.

Feld-Ersetzungen
Feld-Ersetzungen