Einfügen von Screenshots und Videos in Supportanfragen

Screenshots oder Videoaufnahmen Ihres Problems sind äußerst nützlich bei der Kontaktaufnahme mit dem ShipStation Support. Wenn Sie Screenshots oder Videos Ihrer Support-Anfrage hinzufügen, hilft dies sicherzustellen, dass das Team von ShipStation an der richtigen Stelle nach dem Problem sucht. Es sind Hinweise zur Nachbildung des Problems und liefern Informationen, die den Support-Mitarbeitern meistens nicht zur Verfügung stehen, wie detaillierte Informationen über einen Auftrag, der in Ihrem Vertriebskanal verfügbar ist, aber nicht in ShipStation gefunden wird.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit den integrierten Werkzeugen von Windows und macOS Screenshots aufnehmen können. Außerdem stellen wir Ihnen zusätzliche Optionen für Bildschirmaufnahmen vor.

So erstellen Sie Screenshots – Windows

Sie können zwei Arten von Screenshots erstellen: den gesamten Bildschirm oder das aktive Fenster. Wenn Sie zum Beispiel drei Programme gleichzeitig geöffnet haben, möchten Sie vielleicht nur das aktive Fenster aufnehmen.

  1. Drücken Sie die Taste DRUCK auf Ihrer Tastatur (DRUCKEN auf manchen Tastaturen).

    Der aufgenommene Bildschirm wird in Ihre Zwischenablage kopiert.

  2. Fügen Sie den Screenshot in die E-Mail oder ein Programm ein, mit dem Sie die Bilder als JPG- oder PNG-Datei speichern können.

    Diese Datei können Sie dann an eine E-Mail anhängen oder in einem Chat-Fenster ablegen, um sie mit einer anderen Person zu teilen.

Sehen Sie sich die ausführliche Anleitung von Microsoft für Windows 8.1 und höher zur Verwendung des integrierten Snipping-Tools an.

So erstellen Sie Screenshots – Mac

  1. Drücken Sie Command () + Umschalttaste + 4

  2. Klicken und ziehen Sie den Mauszeiger mit dem Fadenkreuz über den gewünschten Aufnahmebereich.

  3. Wenn Sie den gesamten zu erfassenden Bereich in der Auswahl haben, lassen Sie die Maustaste los.

Der Screenshot wird als Datei auf dem Desktop gespeichert (unter dem Namen „Screenshot XX-XX-XX“, wobei die X für das Tagesdatum stehen).

Wenn Sie einen Screenshot lieber in die Zwischenablage legen möchten, halten Sie die Control-Taste gedrückt, während Sie die Tastenkombination für die Aufnahme drücken. Sie können das Bild dann in eine E-Mail oder ein Dokument einfügen.

Sehen Sie sich die detaillierten Anweisungen von Apple für OS X 10.6 und höher an.

Andere Optionen für die Bildschirmaufnahme

Es gibt andere Bildschirmaufnahme-Tools, mit denen Sie Screenshots und Videos aufnehmen und verwalten können. Viele dieser Programme bieten auch die Möglichkeit, die Screenshots oder Videos zu bearbeiten und mit Anmerkungen zu versehen. So können Sie die Größe ändern, Pfeile und Umrisse hinzufügen oder Informationen ausblenden, die Sie nicht weitergeben möchten.

Hier sind einige beliebte Optionen:

  • Monosnap: Monosnap ist ein kostenloses Programm für Windows und Mac, das auch einen kostenlosen Online-Speicherplatz enthält, auf den Sie Ihre Screenshots (oder Videos unter 5 Minuten) hochladen können. Für diese hochgeladenen Bilder oder Videos erhalten Sie einen Link, den Sie einfach mit anderen teilen können.

  • CloudApp: CloudApp ist ein Programm für Windows und Mac, mit dem Sie Screenshots erstellen, Bilder ändern oder mit Anmerkungen versehen und bei Bedarf weitergeben können. CloudApp bietet einen kostenlosen Tarif, mit dem Sie einfache Screenshots und Videos aufnehmen können. Darüber hinaus gibt es kostenpflichtige Tarife, wenn Sie das Programm auf eine anspruchsvollere Weise nutzen möchten.

  • Snagit: Snagit ist ein Programm sowohl für Windows als auch für Mac, das erweiterte Bearbeitungs- und Anmerkungsoptionen für Bilder und Videos bietet. Snagit bietet außerdem Zugang zu einem Screencast-Konto, über das Sie Ihre gespeicherten Bilder und Videos hochladen und ganz einfach mit anderen teilen können.