SOS Inventory

Wie Sie einen SOS Inventory-Shop zu ShipStation hinzufügen, welche Funktionen verfügbar sind und andere wichtige Details.

SOS Inventory bietet erweitertes Bestand-Auftragsmanagement und Fertigungssoftware für Quickbooks-Benutzer, die Rohmaterialien über Ihre Arbeitsabläufe in Einkauf, Produktion, Vertrieb und Abwicklung in fertige Produkte umwandeln. ShipStation unterstützt die Verbindung mit SOS Inventory über unsere benutzerdefinierte Shop-Integration, damit Sie Ihre Produkte zu den niedrigsten verfügbaren Preisen an Ihre Kunden versenden können.

Registrieren Sie sich für eine kostenlose 14-tägige SOS Inventory-Testversion.

Anforderungen für SOS Inventory

Verbindungsanforderungen:

  • Ein aktives Konto bei SOS Inventory

  • Benutzername

  • Passwort

  • Ihre benutzerdefinierte XML-URL

SOS Inventory als benutzerdefinierten Shop verbinden

So verbinden Sie SOS Inventory mit ShipStation als benutzerdefinierten Shop:

  1. Erhalten Sie in Ihrem SOS Inventory-Konto Zugriff auf Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre benutzerdefinierten URL-Informationen. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie im Dropdown-Menü ShipStation-Einrichtung aus.

  2. Wählen Sie die Kachel Benutzerdefinierter Shop aus.

    ShipStation Kachel zum Verbinden eines benutzerdefinierten Shops
  3. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in die entsprechenden Felder ein.

    Geben Sie im Feld URL zur benutzerdefinierten XML-Seite die URL https://shipstation.sosinventory.com/ShipStation/Xmlein

Nachdem Sie die Verbindungsschritte abgeschlossen haben, wird Ihr Shop mit ShipStation verbunden. Sie werden auf die Einstellungsseite des Shops weitergeleitet, um Shop-spezifische Einstellungen wie Branding, Benachrichtigungs-Präferenzen und Produktabwicklung anzupassen.

Verfügbare Funktionen für die SOS Inventory-Integration

Wenn beim Import für einen Auftrag in SOS Inventory ein angeforderter Versandservice angegeben wird, zeigt ShipStation diese Information in den Auftragsdetails an.

Zusätzliche Funktionen für die SOS Inventory-Integration

Die ShipStation-Integration mit SOS Inventory ermöglicht die folgenden zusätzlichen Funktionen:

Funktion

Beschreibung

Benutzerdefinierte Optionen für den Versand von SKU und Beschreibungen

Wenn Sie Ihr SOS Inventory-Konto für die Verwendung mit ShipStation konfigurieren, können Sie die folgenden Informationen zum Senden als SKU und Artikelbeschreibungen auswählen:

SKU-Optionen:

  • Artikel Nr.

  • Name des Artikels

  • Artikel-SKU

Optionen für die Artikelbeschreibung:

  • Name des Artikels

  • Artikelbeschreibung (aus dem Artikeldatensatz in ShipStation)

  • Beschreibung der Sendung (aus der Sendungstransaktion)